Neu: Lasergravur bei CODIPRO

24/06/2016

CODIPRO hat für das Gravieren der nach europäischen Normen erforderlichen Markierungen ein neues Lasergravurgerät erworben.

Einzelmarkierung für bessere Rückverfolgbarkeit

Gemäß der Maschinenrichtlinie (2006/42/CE) trägt jede von CODIPRO gefertigte Wirbelringsschraube an einer gut sichtbaren Stelle eine Markierung, bestehend aus Seriennummer und Herstellungsdatum. Diese Angaben sind ebenfalls im Konformitätszertifikat zu finden.

Um die individuelle Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, werden Produktionsdaten, mit denen die bei der Fertigung verwendeten Materialchargen identifiziert werden können, die CE-Kennzeichnung, die Stahlgüte, die Höchstbelastung , der Ringschraubentyp und die Daten von CODIPRO ebenfalls auf der Achse und auf dem Schäkel jedes Anschlagpunkts eingraviert.

Die Vorteile sind Präzision, Sicherheit und Verbesserung des Wohlbefindens der Mitarbeiter.

Diese neue Gravurmaschine ist eine der leistungsfähigsten auf dem Markt. Mit ihrer Hilfe kann CODIPRO simultan und automatisch mehrere Wirbelringsschrauben mit großer Präzision gravieren. Die Einzelmarkierung Stück für Stück ist ebenfalls möglich.

Zur Gewährleistung einer optimalen Sicherheit kann das Gravurgerät nur betätigt werden, wenn 2 Tasten gleichzeitig gedrückt werden.

Deutlich leiser als eine Nadelgravur verbessert die Lasergravur außerdem die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter, ein wichtiger Aspekt für das mit dem RSE-Label ausgezeichnete Unternehmen CODIPRO.

graveause web (2)