Ein neuer Blickpunkt!

20/10/2014

CODIPRO nimmt am Programm „Fit4Innovation“ teil, das entworfen wurde, um kleinen und mittleren luxemburgischen Unternehmen mithilfe von außenstehenden Fachleuten eine ständige Weiterentwicklung zu ermöglichen.

Innovation ist wesentlich mehr als die einfache Entwicklung von neuen Anschraubwirbeln. Innovation besteht auch darin die Herstellungsverfahren und Prozesse zu verbessern, den Kontakt zu Kunden, das Marketing und den Service neu zu definieren. Ziel der Entwicklung bedeutet für uns das Erreichen einer größeren Kundenzufriedenheit.

„Wir stellen uns selbst oft in Frage, um die Qualität unserer Produkte und unserer Dienstleistungen zu verbessern. Manchmal fehlen uns noch eine Betrachtung von Außenstehenden und eine gewisse Distanz zu unserem Produkt. Da ist es dann schon hilfreich, externe Fachleuten zu Rate zu ziehen, die einen neuen und kritischen Blick auf unsere Produkte und Herstellverfahren werfen." erklärtChristophe LOSANGE, Direktor von CODIPRO.

Seit Anfang des Jahres 2014 führen Fachleute der Gesellschaft RESULTANCE eine Diagnose der Organisation von CODIPRO und der anderen Gesellschaften der ALIPA-Gruppe durch mit dem Ziel der stetigen Verbesserung. Man verspricht sich davon auch, besser auf die Herausforderungen des Marktes reagieren zu können.

Christophe LOSANGE schließt wie folgt ab: „Sich zu verbessern und sich weiterzuentwickeln, dies sind für uns die Bedingungen um den Wandlungen der Weltwirtschaft gewachsen zu sein und das Wachstum von CODIPRO sicherzustellen."