Der Luxemburger Wirtschaftsminister besucht den CODIPRO Stand in Hannover

30/04/2009

Die von CODIPRO entwickelten und hergestellten Wirbelringschrauben haben den Luxemburger Wirtschaftsminister Jeannot KRECKE besonders interessiert. Bei seinem Besuch der Hannover Messe befragte er Laurent Devosse, kaufmännisch-technischer Berater, zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Wirbelringschrauben.

Patentiert und im Einklang mit den strengsten Sicherheitsstandards, sind diese Einfach-, Doppel- oder Dreifachwirbelringschrauben besonders geeignet zum Anheben in schwierigen Situationen und der Rotation von schweren Lasten. Als Spezialist von Sonderanfertigungen , bietet CODIPRO, in seiner Produktionsstätte in Wiltz (Luxemburg), die Einzelherstellung von Ringschrauben mit angepasster Achsenlänge, angepasstem Gewinde oder Gewindegang an.


Die von CODIPRO entwickelten und hergestellten Wirbelringschrauben haben den Luxemburger Wirtschaftsminister Jeannot KRECKE besonders interessiert.CODIPRO entwickelt und fertigt  Einfach-, Doppel- oder Dreifachwirbelringschrauben.